facebook
twitter
youtube

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein zentrales Anliegen. Ihre Daten werden selbstverständlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Diese Datenschutzerklärung dient der Aufklärung des Nutzers dieser Internetseite über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch

Ärzte gegen Tierversuche e.V.
Goethestraße 6-8
51143 Köln
Deutschland
Geschäftsführer: Claus Kronaus
Tel.: 02203-9040990
Fax: 02203-9040991
E-Mail: info@aerzte-gegen-tierversuche.de
Web: www.aerzte-gegen-tierversuche.de
Vereinsregister 18796 Registergericht Köln

- im Folgenden "Anbieter" -

1. Allgemeines

Die Nutzung der Website des Anbieters ist nicht von einer Registrierung/Erstellung eines Kundenkontos abhängig.

2. Umgang mit und Verwendung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden zur Abwicklung zwischen dem Nutzer und dem Anbieter geschlossener Verträge sowie bei Einverständnis zur Übermittlung von Informationen - ausschließlich - des Anbieters erhoben und gespeichert. Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet trotz modernster eingebauter Sicherheitstechniken des Anbieters Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Durch den Anbieter erhobene/gespeicherte personenbezogene Daten werden an Dritte nur weitergegeben/übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung/Abrechnung erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Nutzer zuvor eingewilligt hat. Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den genannten Zweck erforderlich oder insbesondere aus steuerrechtlichen Gründen gesetzlich vorgeschrieben ist. Eine anderweitige Weitergabe an Dritte oder ein Verkauf/Verleih der personenbezogenen Daten findet nicht statt.

3. Google Analytics

a. Der Anbieter benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, siehe 3.b.) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; der Anbieter weist sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

b. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen weist der Anbieter darauf hin, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

4. Verwendung des Facebook-Plugins ("Gefällt mir")

Der Anbieter nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) und weist darauf hin, dass bei Nutzung dieser Internetseite durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf dieser Internetseite erscheint. Durch die Nutzung dieser Internetseite werden Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über den Besuch des Nutzers enthalten. Wenn der Nutzer über ein Facebook-Account verfügt und dort eingeloggt ist, werden die Nutzungsdaten dem entsprechenden Facebook-Account zugeordnet und bei Klicken des "Gefällt mir"-Buttons auf das Facebook-Account übertragen und dort veröffentlicht. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook.com und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook.com unter http://www.facebook.com/about/privacy/.

5. Newsletter

Mit dem Newsletter informiert der Anbieter Sie gerne ca. ein- bis zweimal monatlich über seine Aktionen, Ihre Unterstützungsmöglichkeiten und seine Erfolge. Der Aufnahmewunsch in - ausschließlich - den Verteiler des Anbieters kann selbstverständlich jederzeit kostenfrei über die Homepage des Anbieters https://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/de/newsletter widerrufen (Abmeldung) werden.

Der Anbieter bittet um Ihr Verständnis, dass Sie nach der Absendung des Anmeldewunsches für den Newsletter des Anbieters über die eingegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigungsaufforderung (Double-Opt-in) erhalten, damit der Anbieter sicher gehen kann, dass Sie der Inhaber dieser E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Die eingegebene E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nur zu dem Zweck erhoben, Ihnen den Newsletter übersenden und den Anmeldevorgang beim Anbieter dokumentieren zu können. Eine Weitergabe der hiermit zusammenhängenden Daten an Dritte erfolgt, soweit nicht gesetzlich vorgeschrieben, nicht.

6. Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz steht dem Nutzer ein Recht auf die unentgeltliche Auskunft über die Herkunft und den Umfang seiner gespeicherten Daten zu. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung, Nutzung, Sperrung oder Löschung personenbezogener Daten wenden Sie sich bitte an den Anbieter.

7. Widerspruchsrecht

Der Nutzer hat nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen das Recht

  • die Einwilligung in die Erhebung, Speicherung und Nutzung der personengebundenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen
  • und/oder 
  • die Berichtigung, Sperrung und/oder Löschung der personengebundenen Daten zu verlangen, soweit dies nicht vorrangigen gesetzlichen Regelungen (z. B. Aufbewahrung aus steuerrechtlichen Gründen) oder denen für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung oder Abrechnung des Vertragsverhältnisses dienenden Zwecken widerspricht.

Zur Geltendmachung dieser Rechte kann der Nutzer den Anbieter unter den angegebenen Anbieterdaten kontaktieren. 

 

8. Änderung der Datenschutzerklärung

Der Anbieter behält sich auch unabhängig von Gesetzesänderungen vor, entsprechend den rechtlichen Maßgaben Änderungen vorzunehmen.

Drucken