facebook
twitter
youtube

Strafanzeigen

Kaninchen zu Tode gequält

Die Vereinigung »Ärzte gegen Tierversuche« e.V. stellte Strafanzeige gegen sieben Tierexperimentatoren. Die vorwiegend in Aachen ansässigen Wissenschaftler haben sich nach Ansicht der Ärztevereinigung der Tiermisshandlung und der Tiertötung schuldig gemacht und damit gegen das Tierschutzgesetz verstoßen. Zwei Kaninchen hatten sich nach einer im Rahmen eines Tierversuchs durchgeführten Operation selbst die Naht geöffnet und waren an herausgefallenen Organen gestorben.

Weiterlesen

Strafanzeige gegen Tierversuchslabor Covance

Bei der Firma Covance in Münster wurden 500 Affen zum Teil auf besonders qualvolle Weise getötet. Die Ärzte gegen Tierversuche e.V. und die tierbefreier e.V. stellten jetzt Strafanzeige. Die Verantwortlichen der Firma haben sich nach Ansicht der Ärztevereinigung der Tiermisshandlung und der Tiertötung schuldig gemacht und damit gegen das Tierschutzgesetz verstoßen.

Weiterlesen